Das Wort Influencer ist den meisten bestimmt geläufig, ist Influencer Marketing doch in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Punkte im Online Marketing geworden.

Hören sie das Wort „Influencer“ stellen sich die meisten darunter wahrscheinlich Blogger, YouTuber oder Instagrammer vor. Aber neben diesen, gibt es noch verschiedene andere Kategorien an Influencern.

Was ist ein Everyday Influencer?

Unter Everyday Influencern versteht man Privatpersonen, die sehr aktiv auf Social Media wie Facebook und Twitter sind und für ihre Freunde und Follower daher die Rolle eines Meinungsführers einnehmen.

Everyday Influencer verfügen also nicht über die Masse an Influencern wie etwa Blogger oder YouTuber, das Besondere an ihnen ist, dass das Engagement auf ihren Profilen allerdings besonders hoch ist. Da es sich bei ihren Followern um Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder handelt, also Personen, die der Everyday Influencer meist persönlich kennt, ist die Anzahl an Likes, Shares und Kommentaren in Relation zur Follower Anzahl also sehr hoch.

Da Everyday Influencer großes Vertrauen ihrer Freunde und Follower genießen, lassen sie sich gut für die Content Distribution einsetzen. Dieses sogenannte Social Seeding verschafft bestehendem Content mehr Aufmerksamkeit und verhilft zu einer massiven Steigerung der Reichweite.

Die Herausforderung beim Everyday Influencer Marketing liegt ganz klar in der Adressierung und Ansprache der Influencer, sowie im Management der Masse an Influencern. Denn um Inhalte weit verbreiten zu können, werden für größere Kampagnen oft weit über 2000 Influencer eingesetzt. Zur erleichterten Ansprache der „richtigen“ Influencer, die sich mit ihren Interessen und demographischen Daten auch wirklich in der Zielgruppe des Kunden befinden, hat LINKILIKE die größte deutschsprachige Everyday Influencer Crowd geschaffen. Kunden können so ihre Kampagnen ganz einfach über das LINKILIKE Content Promotion Center buchen und LINKILIKE sorgt für die Ansprache von genügend Everyday Influencern aus der gewünschten Zielgruppe um die benötigte Reichweite zu schaffen.

Was ist ein Everyday Influencer?

Everyday Influencer sind Privatpersonen, die in Social Media, allen voran, Facebook und Twitter, als Meinungsführer agieren.

Sie werden vor allem zur Content Distribution eingesetzt, um mehr Reichweite, Aufmerksamkeit und Engagement für bestehenden Content zu schaffen.