• Im Influencer Teich schwimmen viele verschiedene Fische

Vielfalt im Influencer Teich: Kommt es wirklich auf die Größe an?

LINKILIKE hat sich in den letzten Wochen viel mit dem Thema Influencer Arten beschäftigt. Wie im Blogbeitrag LINKILIKE Influencer: Aus Micro wird Everyday angesprochen, wurden im Zuge dieser Überlegungen Everyday Influencer aus unseren früheren Micro Influencer. Der Grund dafür ist einfach: Mit dem Begriff Everyday Influencer wird genau das am besten beschrieben, was die früheren LINKILIKE Micro Influencer gewesen sind.

Um die einzelnen Arten genauer voneinander unterscheiden zu können und um für Klarheit zu sorgen, welcher Typ von Influencer am besten zu welcher Kampagne passen würde, hat LINKILIKE eine Infografik erstellt, die Licht ins Dunkel bringen soll:

Alle unterschiedlichen Influencer Arten by LINKILIKE

Mega Influencer

Mega Influencer sind die “größten“ Influencer und haben mehr als eine Million Follower. Sie werden oft auch als „Celebrities“ oder „Testimonials“ bezeichnet, sind meist aus Film und Fernsehen bekannt und sorgen daher für große Aufmerksamkeit, weil sie oft eine Vorbild-Funktion besitzen.

Mega Influencer werden am besten bei Kampagnen eingesetzt, bei denen Werbung für ein bestimmtes Produkt gemacht oder eine neue Marke eingeführt wird, also zur Steigerung von Bekanntheit einer Marke bzw. eines Produkts.

Macro Influencer

Macro Influencer haben zwischen 100.000 und einer Million Follower und sind somit die nächste Stufe unter den Mega Influencern und schaffen durch diese hohe Followerzahl ebenfalls eine sehr hohe Reichweite und sorgen für Aufmerksamkeit.

Macro Influencer sind oft Trendsetter und werden daher am besten bei Produktpräsentationen oder bei Events eingesetzt.

Micro Influencer

Als Micro Influencer werden jene Influencer verstanden, die zwischen 5.000 und bis zu 100.000 Follower besitzen. Sehr oft durch Regionalität bedingt weisen Micro Influencer eine gewisse Nähe zu ihren Followern auf, was vor allem für die Content Distribution sehr von Vorteil ist.

Weitere Spezialgebiete der Micro Influencer sind Produkttests, Nischenprodukte, fokussierte Themengebiete, aber auch B2B Themen. Das Einsatzgebiet der Micro Influencer ist also schon sehr breit gefächert.

Everyday Influencer

Everyday Influencer sind das, was bis jetzt bei LINKILIKE als Micro Influencer bezeichnet wurden.

Es handelt sich dabei um Privatpersonen, die sehr aktiv in Social Media sind und daher bis zu 5.000 Follower besitzen. Meistens sind dies Freunde und Bekannte der Everyday Influencer. Dies verschafft ihnen hohe Glaubwürdigkeit, weil ihre Follower sie zum Großteil auch wirklich kennen und sie daher eine enge Beziehung zu diesen haben. Auch das Engagement, das Everyday Influencern mit ihren Beiträgen erzielen ist überdurchschnittlich hoch.

Aus diesem Grund können Everyday bei einer Vielzahl von Kampagnen in der Content Distribution eingesetzt werden, bei denen andere Influencer Arten nur wenig Erfolg erzielen würden. Beispiele dafür sind etwa Produkttests, Bewertungen oder Gewinnspiele.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Influencer-Arten, sowie die Infografik zum Download finden Sie hier.

LINKILIKE ist Spezialist in der Content Distribution und hilft Ihnen gerne bei der Auswahl der passenden Influencer für Ihre Kampagne.
Melden Sie sich dazu jederzeit gerne einfach per E-Mail bei uns.

2018-08-06T09:57:35+00:00 1. August 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

About the Author:

Sarah studiert Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf Social Web. Bei LINKILIKE kümmert sie sich um die Gewinnung und Betreuung neuer Social Influencer. Bei dieser Tätigkeit kommen ihr außerdem zahlreiche Inhalte aus ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie ihr persönliches Interesse an den Trends des World Wide Web und seine technischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Aspekten zu Gute.