• Das Geheimnis von mehr Reichweite für YouTube Videos

Wie kommt mein YouTube Video zu mehr Views?

Leider kommt es mittlerweile sehr häufig vor, dass ein YouTube Video nicht die Reichweite und Anzahl an Views erreicht, die eigentlich geplant gewesen wären.
Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein. Im Beitrag „YouTube Marketing – 4 Tipps für eine erfolgreiche Verbreitung“ haben wir bereits beschrieben, welche Dinge man schon bei der Produktion des Videos beachten muss, damit das Video gleich für die gewünschte Zielgruppe maßgeschneidert wird.
Doch auch wenn diese Punkte bereits bei bzw. vor der Produktion alle beachtet werden, kommt es nicht selten vor, dass die Viewzahlen ausbleiben. Schuld ist in diesem Fall meist, dass das Video nicht bei der richtigen Zielgruppe angekommen ist, also nicht von den Leuten gesehen wird, für die es eigentlich vorgesehen war.

Aufmerksamkeitssteigerung durch die richtige Content-Distribution

Bei der Verbreitung von Inhalten kann grundsätzlich gesagt werden, dass genauso viel Budget, wie für die Produktion aufgewandt wurde, noch einmal in die Verbreitung des Contents stecken soll. Im Brandingbereich ist es sogar meist so, dass das Budget für die Distribution die Produktionskosten um ein Vielfaches übersteigt.
Doch welche Distributionsstrategie ist die richtige?

Micro Influencer als digitale Markenbotschafter & Multiplikatoren

Vor allem zur Verbreitung von YouTube Videos bietet sich eine Zusammenarbeit mit Micro Influencern an. Diese Privatpersonen, die in sozialen Medien (allen voran auf Facebook) sehr aktiv sind und daher eine sehr hohe Anzahl an Freunden und Follower besitzen, auf die sie großen Einfluss ausüben, können Unternehmen dabei unterstützen, mehr Reichweite für Inhalte zu generieren.
Sie agieren als digitale Markenbotschafter, indem sie auf ihren Social Media Kanälen etwa ein YouTube Video verbreiten und mit ihren Freunden teilen. Wichtig bei der Auswahl der richtigen Micro Influencer ist, dass diese auch wirklich in die Zielgruppe fallen und somit mit ihren Interessen dem Thema des Videos entsprechen. Nur dann wird der geteilte Inhalt nämlich von ihren Freunden und Followern auch als authentisch angesehen. Da sich unter diesen Freunden und Followern oft Personen befinden, die dieselben oder zumindest recht ähnliche Interessen haben, stellt das YouTube Video im Idealfall auch für diese Personen einen Mehrwert da und wird häufig auch weiter geteilt. Auf diese Weise verbreitet sich das Video ganz automatisch unter der richtigen Zielgruppe und kann so eine größere Reichweite und Viewzahl erreichen.

LINKILIKE unterstützt Sie gerne bei der Verbreitung ihres Videos!
Bei Fragen zum Thema Micro Infnluencer oder Contentverbreitung wenden Sie sich gerne mit Ihrem Anliegen per E-Mail an LINKILIKE.

2018-04-13T19:40:59+00:00 6. April 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

About the Author:

Sarah studiert Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf Social Web. Bei LINKILIKE kümmert sie sich um die Gewinnung und Betreuung neuer Social Influencer. Bei dieser Tätigkeit kommen ihr außerdem zahlreiche Inhalte aus ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie ihr persönliches Interesse an den Trends des World Wide Web und seine technischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Aspekten zu Gute.