• Podcast - LINKILIKE im Interview

LINKILIKE hautnah im „5 Ideen Podcast“ Interview

Letzte Woche war LINKILIKE Gründer Alexander Pühringer Gast des „5 Ideen Podcast“, wo er Dave Brych die wichtigsten Fragen über LINKILIKE beantwortet hat. Ein paar davon, wurden hier in diesem Blog Artikel zusammengefasst.

Was ist LINKILIKE?

Darin erklärt wird die Idee von LINKILIKE und zwar die Verbreitung von Inhalten über Influencer, Content Distribution, verbreiten Artikel, Landing Pages, Youtube Videos über echte Menschen. Diese verbreiten diese Inhalte und schaffen somit Reichweite.

Wie kam es von der Idee zur Umsetzung?

Die Idee war die Überlegung, den Multiplikationseffekt von Facebook zu nutzen, um Inhalte besser zu verbreiten.

 

Mehr Reichweite durch Multiplikation von Influencern

 

Der Kern der Entwicklung war zuerst einmal die Überlegung wie man eine große Gruppe an Menschen dazu bewegen, Inhalte für uns und unsere Werbekunden zu verbreiten und außerdem was dazu wichtig ist, damit die Verbreitung dieser Inhalte nicht als Spam, sondern als informative Inhalte angesehen werden. Punkte zur Lösung dessen war unter anderem die richtigen Leute für die Kampagnen zu finden bzw. auch die Qualität der Leute sicherzustellen und natürlich auch den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen. Hier ist beispielsweise die richtige Werbekennzeichnung der geteilten Inhalte von hoher Bedeutung.
Auch die Ansprache der Influencer über das LINKILIKE Netzwerk unterstützt bei der Lösung des Problems, da sich die Ansprache von privaten Influencern für Unternehmen sonst sehr schwierig gestaltet.

Wie unterscheidet sich LINKILIKE von Mitbewerbern?

Der Unterschied zu verschiedenen Seeding Agenturen ist die Zusammenarbeit mit echten Menschen. Um diese Meinungsführer zu rekrutieren wurden zunächst Anzeigen geschalten. Auch Kooperationen mit Tester-Plattformen haben geholfen, eine Influencer Crowd aufzubauen, da es sich bei den Mitgliedern dieser Seiten um Personen handelt, die aktiv mitgestalten wollen und daher auch Interesse an der Verbreitung von Inhalten über LINKILIKE haben.

Welche Art von Inhalten können über LINKILIKE verbreitet werden?

Für Unternehmen ist es natürlich interessant zu wissen, welche Art von Personen sich in der LINKILIKE Influencer Crowd befinden.
Unternehmen, die über LINKILIKE Inhalte verbreiten, sind großteils im B2C Bereich angesiedelt. Dabei ist es für Unternehmen wichtig, in der Customer Journey bereits bei der Consideration und Awareness anzusetzen und um sich über Ratgeberformate, Virals, Kochrezepte, etc. an die Zielgruppe anzunähern. Wichtig ist einfach, dass es sich dabei um Inhalte mit Mehrwert handelt, Inhalte die man gerne liest.

Wie läuft die Registrierung bei LINKILIKE ab?

Von großer Bedeutung ist selbstverständlich die Authentizität der Influencer, die sich in der LINKILIKE Influencer Crowd befinden. Um diese sicherzustellen, werden neue Anmeldungen an verschiedenen Stellen des Registrierungsprozesses überprüft. Speziell dafür hat LINKILIKE auch den sogenannten Authenticity Code entwickelt.
Bei der Neuanmeldung müssen Nutzer einen Fragebogen ausfüllen, der ihre demographischen Daten und auch die Interessen festhält, damit ihnen später auch wirklich die Kampagnen zugewiesen werden können, die ihnen entsprechen.
Beim Ausfüllen dieses Fragebogens wird einerseits überprüft, wie viel Zeit für das Ausfüllen des Fragebogens benötigt wurde und außerdem, ob die Antworten wirklich bedacht ausgefüllt wurden oder ob bei jeder Frage dieselbe Antwort gegeben wurde.
Die Profile, die dieser Prüfung standhalten kommen anschließend zur Sichtkontrolle, bei der die Profile von den Mitarbeitern selbst durchgesehen werden. Hier werden beispielsweise die Bilder der Influencer überprüft, ob sich darunter auch keine Inhalte befinden, die nicht passend sind, wie etwa hetzerische Inhalte, oder ähnliches. Erfüllt ein Influencer nicht diese Kriterien, wird das Profil natürlich nicht freigegeben.

Vielen Dank an Dave Brych und den „5 Ideen Podcast“ für das nette Gespräch und die Möglichkeit der Vorstellung von LINKILIKE.

Bei weiteren Fragen zur Verbreitung von Inhalten oder Interesse an einzelnen Produkten, können Sie sich jederzeit gerne im LINKILIKE Content Promotion Center anmelden oder Kontakt per E-Mail aufzunehmen.

2017-10-19T09:54:52+00:00 18. Oktober 2017|Kategorien: Content Seeding|Tags: , |

About the Author:

Sarah studiert Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf Social Web. Bei LINKILIKE kümmert sie sich um die Gewinnung und Betreuung neuer Social Influencer. Bei dieser Tätigkeit kommen ihr außerdem zahlreiche Inhalte aus ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie ihr persönliches Interesse an den Trends des World Wide Web und seine technischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Aspekten zu Gute.