Lieber Influencer als eine Grippe

Sie haben zwar schon von Influencern gehört, wissen aber nicht genau, was man darunter versteht und schon gar nicht, wie sie Sie für Ihr Unternehmen nutzen können?

Influencer Marketing ist in der letzten Zeit ein sehr wichtiger Teil des Online Marketings geworden. Unter Influencern versteht man Personen, die einen großen Einfluss im Internet haben (to influence = engl. Beeinflussen). Sie führen oft einen Blog oder sind sehr aktiv auf Facebook, Twitter, Google+ oder Tumblr und haben viele Friends und Follower, ihre Beiträge werden also von einer sehr großen Anzahl an Personen gesehen.

Viral, aber nicht ansteckend

Verbreitet ein Influencer einen Beitrag, wird dieser allerdings nicht nur von vielen Personen gesehen, sondern von einer hohen Anzahl der Follower auch weiter geteilt. Unter den Freunden der Follower, die den Beitrag geteilt haben, finden sich sehr wahrscheinlich viele Personen, die viele gleiche Interessen haben. Einige von ihnen werden den Beitrag ebenfalls teilen und so wird der Beitrag nach und nach viral, ganz ohne Ansteckungsgefahr.

Wenn Sie Influencer noch nicht in Ihre Marketing Strategie aufgenommen haben, sollten Sie das so schnell wie möglich ändern, LINKILIKE unterstützt Sie dabei gerne.
Denn LINKILIKE ist Spezialist für Influencer Marketing und unterstützt Sie gerne bei der Suche nach den richtigen Influencern.

About the Author:

Sarah studiert Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf Social Web. Bei LINKILIKE kümmert sie sich um die Gewinnung und Betreuung neuer Social Influencer. Bei dieser Tätigkeit kommen ihr außerdem zahlreiche Inhalte aus ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie ihr persönliches Interesse an den Trends des World Wide Web und seine technischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Aspekten zu Gute.