Jein. Jeder Mitarbeiter bekommt seinen eigenen Account und wird dem Unternehmen zugewiesen. Der große Vorteil daran ist, dass den verschiedenen Usern anschließend verschiedene Rollen zugeteilt werden können – ein User kann beispielsweise Kampagnen einstellen und bestellen, während ein anderer lediglich die Berechtigung hat, das Reporting zu sehen.
Diese Berechtigungen können natürlich auch jederzeit verändert, sowie neue Benutzer hinzugefügt bzw. bestehende Nutzer entfernt werden. Eine Übersicht der einzelnen Benutzer, sowie die Möglichkeit zur Verwaltung ihrer Berechtigungen, finden Sie im Dashboard des Content Promotion Centers.