• Die Stärken von Facebook Ads und Werbeanzeigen

Das sind die Stärken von Facebook Werbeanzeigen

Die Werbeerlöse von Facebook klettern unaufhaltsam. Neben Facebook, Twitter und Google profitieren auch kleinere Anbieter wie der Influencer-Traffic Spezialist LINKILIKE vom wachsenden Online Werbemarkt. In den folgenden Zeilen haben wir Facebook im Speziellen unter die Lupe genommen um die Vorzüge des sozialen Netzwerks als Werbetool zu analysieren.

Genaue Zielgruppe

Die exakte Definition der Zielgruppe ist für den Erfolg einer Werbung von enormer Bedeutung. Doch auch wenn die Zielgruppe exakt definiert und der Content perfekt auf diese abgestimmt ist (wie das funktioniert, wird in diesem Beitrag erklärt), ist es nicht immer einfach diese Personengruppe auch zu erreichen.

Mit Hilfe von Facebook Werbeanzeigen wird dies erleichtert, da man bestimmte Personengruppen mit Hilfe verschiedener Einstellungen zielgerichtet ansprechen kann.

Reichweite

Eine weitere Stärke von FB Ads ist die Reichweite.

So besitzt Facebook etwa 2,1 Milliarden aktive User, 1,4 Milliarden nutzen die Social Media Plattform sogar jeden Tag.

Immer weniger Menschen schauen Fernsehen, sondern weichen auf Online Streaming-Dienste wie Netflix und Co. aus. Sie lesen außerdem keine Tageszeitungen mehr, sondern die Online-Ausgaben dieser, welche natürlich auch auf Facebook vertreten sind. Mit Facebook Ads schafft man es dennoch, diese Personen zu erreichen.

Selektion der Zielgruppe

Mit Facebook Ads kann man die Zielgruppe nicht nur nach demographischen Daten, wie Herkunft, Wohnort, Alter, Geschlecht, etc. sehr gut eingrenzen, sondern auch mit den Vorlieben der Nutzer.

Besonders wichtig sind hierbei natürlich die Interessen der Facebook Nutzer, die mittels „Gefällt mir“-Angaben ermittelt werden können. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Werbung genau jene Personen erreicht, die auch mit einer hohen Wahrscheinlichkeit Interesse an Ihren Anzeigen bzw. Produkten haben. Hierbei ist die Arbeit mit Facebook Custom Audiences von großem Vorteil.

Exakter Zeit- und Budgetplan

Ein sehr großer Vorteil von Facebook Ads ist, dass man sowohl die genaue Laufzeit, als auch das Budget sehr exakt einstellen, aber auch jederzeit verändern kann. Man kann sich so an einen genauen Zeit- und Budgetplan halten, diesen aber auch variieren, wenn es notwendig ist.

Die Option, ein maximales Gesamtbudget zu definieren sorgt dabei dafür, dass das vorgesehene, kalkulierte Budget keinesfalls überschritten wird.

Echt-Zeit-Monitoring und Nachverfolgung

Bereits während, aber natürlich auch nach Ende einer Kampagne kann die Performance dieser genau eingesehen werden. Dies bietet einem die Möglichkeit, bereits während einer laufenden Kampagne Änderungen durchzuführen, wenn im Live-Reporting ersichtlich ist, dass diese nicht wie erwartet funktioniert. So kann man bereits vor dem Ende der Kampagne eingreifen und etwa die Zielgruppendefinition überdenken und rechtzeitig Maßnahmen setzen.

Fazit

Die Stärken von Facebook Werbeanzeigen sind, dass sie ein zielgerichtetes Targeting der genauen Zielgruppe möglich machen, die noch dazu in dem sozialen Netzwerk sehr gut erreichbar ist. Mit Hilfe von Zeit- und Budgetplanung sowie Echt-Zeit-Monitoring bereits während der laufenden Kampagne, bietet sich außerdem die Möglichkeit, bereits auf den Erfolg der FB Ad Schaltung zu reagieren.

Sollten Sie noch mehr Informationen zu Facebook Ads haben, eine Facebook Agentur suchen oder wenn Sie weitere Informationen zur Funktionsweise möchten, hilft Ihnen LINKILIKE gerne dabei weiter. Kontaktieren Sie uns dazu einfach gerne per E-Mail.

2018-05-04T12:43:12+00:00 4. Mai 2018|Kategorien: Content Seeding|Tags: , , |

About the Author:

Sarah studiert Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf Social Web. Bei LINKILIKE kümmert sie sich um die Gewinnung und Betreuung neuer Social Influencer. Bei dieser Tätigkeit kommen ihr außerdem zahlreiche Inhalte aus ihrem Bachelorstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie ihr persönliches Interesse an den Trends des World Wide Web und seine technischen, psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Aspekten zu Gute.