Das beste 360 Grad Video im März: eine interaktive Tour durch unser Sonnensystem

Die LINKILIKE Jury hat sich beraten und das beliebteste 360 Grad Video im März gewählt: eine interaktive Tour durch unser Sonnensystem!

Die meisten haben wahrscheinlich in der Schule einiges über unser Sonnensystem gelernt und seit dem vielleicht viel wieder vergessen. Wer sein Wissen auffrischen oder vertiefen möchte kann das nun mit der Hilfe eines kurzen und spannenden Erklärvideos von Thought Café und Crash Course animations tun. Phil Plait führt in einem sicheren Raumanzug durch unser Sonnensystem und stellt die verschiedenen Planeten und ihre jeweilige Beschaffenheiten vor.

Da es sich hier um ein interaktives Video handelt werden sich die wenigen wieder in die Schulzeit versetzt fühlen, sondern sich voller Begeisterung und Wissensdurst mit dem Video beschäftigen. Ein wirklich gut gemachtes Erklärvideo:

Das 360 Grad Video „eine interaktive Tour durch unser Sonnensystem“ hat es seit seiner Veröffentlichung auf 317.558 Views und 15.830 Likes geschafft, Tendenz steigend!

Bei 360 Grad Videos können Zuschauern den Blickwinkel und die -richtung selbst bestimmt, was für die meisten Zuschauer sehr faszinierend ist. Das gewohnte passive Zuschauen wird durch aktive Entscheidungen ersetzt. Durch die Interaktivität von 360 Grad Videos haben Zuseher das Gefühl mitten im Geschehen zu sein, das Zuschauererlebnis wird also auf ein ganz neues Level gehoben.

Was möchte man als Zuseher sehen? Welcher Planet ist am interessantesten? Oben, unten, rechts oder links, mit 360 Grad Videos kann das Bestaunen unseres Sonnensystems in jeder Perspektive beginnen. Mit 360 Grad Videos ist jede Ansicht möglich. Zuschauer können jetzt ganz einfach im Browser das Sichtfeld per Mausbewegung ändern, während es bei der mobilen Betrachtung reicht das Smartphone oder Tablet zu drehen, um die Ansicht zu wechseln. Bei 360 Grad Videos stehen also das Nutzer- und Konsumentenerlebnis im Vordergrund.

About the Author:

Maritta hat Online Medien studiert und befasst sich seit Jahren sowohl beruflich als auch privat mit allen Themen rund um Marketing und Social Media. Neben dem LINKILIKE Blog kümmert sie sich außerdem um die Social Media Kanäle und das Kampagnenmanagement des Medien-Start-Ups.