• Tumblr Content marketing

Content Marketing mit Tumblr – der etwas andere Corporate Blog

Die Blogging-Plattform Tumblr bietet Unternehmen die Möglichkeit mit ihren Kunden abseits der Firmenwebseite und anderen Social Media Channeln wie z.B. Facebook, Twitter, Google+ etc. in Verbindung zu treten und ihren Content (Bilder, Texte, Videos etc.) zu präsentieren und zu verbreiten.

Was ist Tumblr?

Tumblr ist eine Blogging-Plattform, mit der Nutzer Texte, Bilder, Zitate, Links, Video, etc. in einem Blog veröffentlichen können. Über Tumblr können sowohl eigene Inhalte, also auch fremde mit Hilfe der „Reblogging“-Funktion geteilt werden. Interessanter, informativer, schöner und/oder unterhaltsamer Content kann sich so relativ schnell über viele verschiedene Tumblr Blogs verbreiten. Auch die „Tagging“-Funktion unterstützt die Verbreitung, da Content so mit Hashtags versehen werden kann, wodurch er von anderen Usern leichter gefunden wird. Auch die Markierung von Content als Favorit kann dem Content einen zusätzlichen Push geben und die, im besten Fall, virale Verbreitung vom jeweiligen Inhalt unterstützen.

Vorteile von Content Marketing mit Tumblr

Tumblr gehört, unter anderem zusammen mit Facebook, Twitter, Google+ etc. zur großen Gruppe der sozialen Netzwerke. Ende 2014 verzeichnete das Unternehmen über 420 Millionen Nutzer und über 113 Millionen Posts pro Tag. Im Vergleich mit Facebook hat Tumblr zwar noch viel Luft nach oben, jedoch steigen die Nutzerzahlen weiter kontinuierlich und die Blogs sind untereinander, in vielen Fällen, gut vernetzt.

Ein weiterer Vorteil von Tumblr ist die Einfachheit und intuitive Benutzung der Plattform. Das favorisieren, rebloggen und kommentieren von Beiträgen könnte einfacher kaum sein. Der schnellen Weiterverbreitung von Content über Tumblr steht also nichts im Weg.

Tumblr eignet sich besonders um ansprechende Bilder, interessante Texte oder lustige Videos zu verbreiten. Unternehmen können die Plattform nutzen um bestehende, sowie potenzielle Kunden und Fans anzusprechen und einen anderen Blick auf das Unternehmen zu gewähren. Content Marketing mit Tumblr ist also eine gute Alternative zu oft überlaufenen Plattformen wie Facebook, auf denen sich der Newsfeed alle paar Sekunden ändert und Content schnell im Datenstrom verloren geht.
Außerdem wurde Tumblr im Jahr 2013 von Yahoo gekauft, was zu einer guten Platzierung von Tumblr Blogs in den Suchanfragen führt. Content Marketing mit Tumblr kann also auch für ein verbessertes SEO Ranking von Unternehmen und dem jeweiligen Content führen.

Fazit

Tumblr eignet sich als Content Marketing Tool für viele verschiedene Unternehmen und Branchen. Wie alle Social Media Channel beansprucht die Plattform einen gewissen Zeitaufwand, doch durch die regelmäßige Pflege des Channels können viele neue Fans, User und Kunden gewonnen werden und auch auf lange Sicht an das Unternehmen gebunden werden.

About the Author:

Maritta hat Online Medien studiert und befasst sich seit Jahren sowohl beruflich als auch privat mit allen Themen rund um Marketing und Social Media. Neben dem LINKILIKE Blog kümmert sie sich außerdem um die Social Media Kanäle und das Kampagnenmanagement des Medien-Start-Ups.